Countdown zur Deutschen Faustball Meisterschaft M35 in Erolzheim

Nach monatelanger Planung der Meisterschaft durch die Faustballer des SV Erolzheim geht es jetzt in die heiße Endphase der Vorbereitungen.

In zwei Monaten heißt es dann: Willkommen zur DFBL Deutschen Meisterschaft der Männer 35 in der Erolzheimer Sporthalle.

Unter der Schirmherrschaft von Josef Rief (MdB) und Jochen Ackermann (Bürgermeister der Gemeinde Erolzheim) treten am 04./05. April 2020 die besten 10 Mannschaften aus Deutschland in der Altersklasse Männer 35 gegeneinander an. Viele ehemalige National- und Bundesligaspieler werden dann den Weg nach Erolzheim finden. Erwartet wird auch der eine oder andere Welt- oder Europameister in den Reihen der Gästemannschaften. Spannende Spiele und hochklassige Partien sind garantiert.

Für die ebenfalls qualifizierten Erolzheimer Faustballer ein Highlight in ihrer Kariere. „Wir freuen uns wirklich riesig vor heimischem Publikum spielen zu dürfen. Es ist auch toll zu sehen, welchen Aufwand das Organisationskomitee bereits betrieben hat, um hierfür einen würdigen Rahmen anzubieten“, so Erolzheims Hauptangreifer Alexander Wirth. Für die Abteilung Faustball ist dies die erste große Meisterschaftsorganisation in ihrer über 50ig-jähriger Abteilungsgeschichte.

Wenn sie bereits heute mehr über die Meisterschaft erfahren möchten, besuchen sie die Sonderseite dm.faustball-erolzheim.de

Hier finden sie jederzeit die aktuellen News und Infos zur Meisterschaft. Der Vorverkauf der Tickets startet am 02.03.2020.